© 2010 nh

Edzard Klapp: Rabenbrot – 30 Jahre danach / Der Fliegenpilz (34)

Edzard Klapp, Autor des nachfolgenden Artikels, wurde 1937 in Elbing / Westpreußen geboren, studierte Jura und war seit dem Jahre 1969 Jugendstaatsanwalt in Stuttgart.
Das Buch „Der Geheimkult des heiligen Pilzes“ von John M. Allegro, ein Werk, auf welches er in der Abteilung „Kochbücher“ eines Buchladens zufällig stieß, zeitigte die damals unabsehbaren Folgen:

Ein ausgewiesen anspruchsvolles Umgehen mit theologischen Grundfragen unter Berücksichtigung möglicher Fliegenpilz-Kulte nicht nur historischer Gesellschaften. Erstmals veröffentlicht wurde der Essay „Rabenbrot“ 1982 in der interdisziplinären Zeitschrift “curare“.

Ihnen muss das Relief des Kultmahls von Sol und Mithras nichts sagen! Oder der Raben Brot. Noch nicht!

Denn: Den vollständigen Artikel „Rabenbrot – 30 Jahre danach“ von Edzard Klapp erhalten Sie mit einem Klick erst: hier! (pdf, 0.8 MB)
Oder Sie klicken einfach auf die Artikel-Ausrisse unten!

Rabenbrot - 30 Jahre danach / Edzard Klapp

Bitte kommentieren Sie!

Ihre E-Mail-Adresse wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben.
Pflichtfelder sind markiert. *

*
*

HTML möglich: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>