© 2011 nh

Ulrich Holbein: Der griesgrämige Fliegenpilz Runkel / Der Fliegenpilz (182)

Kunstvolle Zeichnung des Erfurter Dichters, Schriftstellers und Journalisten Ulrich Holbein aus seinem Buch „Bitte umblättern! 111 Appetithäppchen“, Elfenbein Verlag, Berlin 2010.

Ein lesenswertes Porträt des Künstlers aus dem Jahr 2008 finden Sie im Archiv der „taz„: „Der Einsiedler im prallen Leben“ von Frank Schäfer.

(Bild: Archiv Wolfgang Bauer)

Bitte kommentieren Sie!

Ihre E-Mail-Adresse wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben.
Pflichtfelder sind markiert. *

*
*

HTML möglich: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>